Mitarbeiterfest mit Übergabe-Ritual

13. August 2021 Dem schlechten Wetter trotzend, wurde dieses Jahr das Mitarbeiterfest mal wieder gefeiert. Indoor, unter Einhaltung der Hygieneregeln, aber mit vielen Highlights. Mit marokkanischem und italienischem Essen und einem Kicker, auf dem wettkampfmäßig die Europameisterschaft nachgespielt wurde. Und dann wurde noch, unter lautem Beifall einiger Mitarbeiter, symbolisch ein Band durchschnitten und damit die Übergabe der Geschäftsführung von der Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk an Die Mitterfelder gGmbH kundgetan. Alles in allem ein wunderbares Fest. Weiterlesen

Digitalisierung im Quartier - Eine Spende von "Stiftung Antenne Bayern hilft" macht es möglich

09. August 2021 Die Mehrheit der Anwohnenden im Quartier Mitterfeldstraße ist Ü65 und weitgehend von digitalen Möglichkeiten abgehängt, schon die Anmeldung im Impfzentrum scheiterte. Die elektronische Kommunikation ist auf Telefonate beschränkt. Auskünfte werden oft nur online gegeben. Mediatheken bieten viele Angebote, doch der Zugang ist versperrt. Sogar die städtische Wohnungsvergabe erfordert heutzutage digitale Mittel. In Corona Zeiten wurde vielen bewusst, wieviel leichter der Kontakt untereinander gewesen wäre, wenn digitale Geräte und das notwendige Wissen dazu zur Verfügung gestanden hätte. Weiterlesen

"Hingucker" - Malaktion in der Tagespflege Grünwald

04. August 2021 Eine Bilderlandschaft zum Thema "Demenz - genau hinsehen" ist am Samstag bei einer Malaktion in der Tagespflege im Haus der Begegnung in Grünwald entstanden. Pflegende Angehörige wie Angelika Schuster, aber auch Fachfrauen wie Tagespflege-Leiterin Melva Mulabdic, Petra Wiesinger von der Fachstelle für pflegende Angehörige in München und Denise Buss von der Alzheimer Gesellschaft Unterhaching (von links nach rechts auf dem Foto) durften ihrer Fantasie mit Farbe freien Lauf lassen. Weiterlesen

1. Willkommenstreffen für neue Mitarbeiter*innen

02. Juli 2021 Die Stiftung wächst und verändert sich - zum einen mit neuen Bereichen und zum anderen mit vielen neuen Mitarbeiter*innen, die in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt sind. Alle gemeinsam ist das Ziel, eine gute Versorgung und Betreuung von Familien und Senioren sicherzustellen. Weiterlesen

Alle meine Entchen...

21. Juni 2021 Für gewöhnlich suchen sich Entenpaare ein Plätzchen nahe dem Wasser. Z. B. in Pasing gerne mal auf einer der Würminseln. Dort sind sie dann auch gut geschützt vor den Hunden, die von ihren Besitzern Gassi geführt werden. Aber es geht auch anders... Eine Entemama hat sich wohl überlegt, hoch über dem Boden kann meinen Küken noch weniger passieren und hat sich kurzerhand einen Blumenkasten im 1. Stock unserer Schule als Brutplatz ausgesucht. Weiterlesen

Ein bunter Strauß heiterer Fagott Musik - Fagotti parlandi

14. Juni 2021 Fagotti parlandi, zu deutsch "sprechende Fagotte", hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Publikum Kammermusik verständlich und erlebbar darzubieten indem es - gemäß seines Namens - sowohl musikalisch als auch schauspielerisch kommuniziert und interagiert. "Live Music Now" hat uns im Quartier mal wieder diese wunderbare Veranstaltung ermöglicht.   Weiterlesen

Kultur interaktiv: Der Museumsbesuch durchs Telefon!

10. Juni 2021 Wie können wir Menschen, die keinen Zugang zur digitalen Welt haben, erreichen? Diese Frage stellten sich sowohl Christine Thurner, Quartiersleiterin der Stiftung Katholisches Familien- und Altenpflegewerk, als auch die Mitarbeiter*innen des MPZ, Susanne Bischler und Alessandra Vicentini. Daraus entwickelte sich das Projekt: Der Museumsbesuch durchs Telefon. Weiterlesen

Online-Tanzen im Quartier mit DanceOn#Luise

07. Juni 2021 Wo gibt es denn sowas??? Na, bei uns im Quartier. Zum ersten Mal wieder ein Treffen in Präzens, natürlich coronakonform auf Abstand, in einer Online-Veranstaltung in unserem Multifunktionsraum. Weiterlesen

Ältere Menschen in der Pandemie

10. Mai 2021 Zukunftsforscher: „Die größte Armut im Alter wird die Kontaktarmut sein“ Artikel aus dem "Stern" vom 29.04.2021. Isolation, Kontaktsperre oder Quarantäne: Besonders ältere Menschen leiden unter der Einsamkeit in der Pandemie. Schon vor Corona haben viele Senioren einsam gelebt. Jetzt meidet man sie sogar - aus Rücksichtnahme - in der Öffentlichkeit. Forscher warnen vor der Kontaktarmut. Aber es gibt Möglichkeiten zur Hilfe. Weiterlesen

Der "Almrausch" zieht ins Quartier

20. April 2021 Nach der erfolgreichen Impfaktion im Quartier Mitterfeldstraße am 13.04.2021 erfolgte am 15.04.2021 ein beschwingtes Konzert mit dem "Almrausch" Duo (Andreas Winkler - Steir. Harmonika und Florian Mayrhofer - Tuba). Wieder haben es die Organisatoren geschafft eine kleine Gruppe Musiker zu uns ins Quartier zu holen und den Menschen eine Freude zu machen. Die Musik von Almrausch war so schmissig, dass man nicht anders konnte, als sich im Takt dazu zu bewegen.  
Weiterlesen