Das Sommerfest der Mitarbeiter

10. August 2020 Einen schönen großen Garten und sommerliches Wetter, das sind die idealen Bedingungen, um ein Fest, wenn auch mit Abstand, feiern zu können. Und so hatte der Vorstand seine Mitarbeiter am Freitag Nachmittag geladen. Und um sich für alle Mühen, die die Coronazeit mit sich gebracht hat, zu bedanken, wurde von der Trattoria "Da Enza" ein wunderbares italienisches Büfett geboten. Weiterlesen

Kunst zeigt Gemeinschaft

04. August 2020 Wieder haben die Quartiersmanagerin Christine Thurner und die Kunsttherapeutin Claudia Probst in der Coronazeit eine Malaktion für das Quartier organisiert. Diesmal unter dem Motto: SommerBlütenTräume - "Geh aus mein Herz und suche Freud". Die Stiftung "ANTENNE BAYERN hilft" war hiervon so begeistert, dass sie beschlossen hat, das Projekt mit einer großzügigen Spende zu unterstützen. Die Geschäftsführerin Felicitas Hönes kam persönlich zur Scheckübergabe vorbei. Weiterlesen

Corona Schutzmasken können auch ganz fröhlich aussehen

22. Juni 2020 Auszubildende der Josef und Louise Kraft-Stiftung haben viele bunte Mundschutz-Masken für uns genäht. Wir werden sie an die Leute rund um die Mitterfeldstraße austeilen und freuen uns schon darauf, dem einen oder anderen lustigen und lebhaften Gesicht im Quartier zu begegnen. Einen herzlichen Dank an die guten Geister! Weiterlesen

Kunstgenuss für alle

09. Juni 2020 Im Quartier Mitterfeldstraße tut sich trotz Corona viel. Noch vor Pfingsten organisierte die Quartiersmanagerin Christine Thurner unterstützt von Regsam einen bunten Kulturnachmittag auf den Wiesen und Wegen rund um die Mitterfeldstraße. Dazu kam die Künstlergruppe foolpool mit Stelzendarbietungen und es sang Tenor Luciano Saraceni Opernarien für einen rundum gelungenen Open-Air-Kunstgenuss.
Unter dem Motto „Gemeinschaftserleben mit Distanz und Hygienevorschriften“ sollten Anwohner entweder auf den Wiesen zusammenkommen oder den Kunstgenuss vom Balkon oder Fenster genießen. „Wir möchten die Menschen zusammenbringen“, erklärte Thurner dazu. „Wie schön, dass uns dies mit unserem Kunstangebot gelungen ist.“ Denn rund 40 Menschen fanden sich bei den Stelzenläufern ein und zogen mit ihnen von Innenhof zu Innenhof, wo sie wiederum mit großem Hallo aus den Fenstern begrüßt wurden.   Weiterlesen

"von oben" im Quartier - Der Pfingstgottesdienst

02. Juni 2020 In der herrlich mit Pfingstrosen, frischem Birkengrün und weißen Blütenästen geschmückten Hauskapelle der Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk begrüßte Pfarrer Mahr eine Schar an Leuten. Wohl über 1500 Lebensjahre an Erfahrung waren gekommen. Weiterlesen

Schmetterlinge – Herzenswünschen Flügel verleihen

27. Mai 2020 Kunstprojekt des Montagscafés der Stiftung katholisches Familien- und Altenpflegewerk. Mit unserem Kunstprojekt gelingt es, Begegnung ohne Begegnung möglich zu machen und ein Gemeinschaftskunstwerk zu schaffen, in dem sich jeder Teilnehmende künstlerisch einbringen kann, zugleich in Kontakt mit der Gemeinschaft tritt und diese für sich und alle sichtbar macht. Weiterlesen

Maiandacht in besonderen Zeiten

12. Mai 2020 In Corona-Zeiten ist alles ein bisschen anders. In der Kapelle fand eine feierliche Maiandacht mit Pfarrer Gregor Mahr im Sinne von "Tradition trifft Moderne" statt. Nachdem es aus Hygienegründen nicht zulässig ist, in der Andacht zu singen, konnten sich die Teilnehmer auf "Spotify" Marienlieder aussuchen. Weiterlesen

#mingahoitzam

05. Mai 2020 Unter dem Motto "Kochen für Helden" ist das Stiftungs-Personal schon dreimal von Sterneköchen auf das Feinste verwöhnt worden. Die Leute vom neuen Sternerestaurant Mural, vom Xaver's und von der Frank Weinbar sowie dem vegetarischen Restaurant Tian taten sich zusammen und Silja Schrank-Steinberg vom Hofbräukeller stellte die dortige Großküche zur Verfügung. Weiterlesen

Unter dem Motto #HILFSBEREIT#zamhalten wird Mundschutz genäht

15. April 2020 Es ist die Zeit des Zusammenhaltens und der Hilfsbereitschaft. Frau Cordula Bittenbinder-Obermeier hat fast 100 Mundschutze für die Bewohner aus dem Quartier genäht. Auch in der Stiftung sitzen viele an der Nähmaschine. Weiterlesen

Der OSTERHASE zu Besuch in der Stiftung

09. April 2020 Es sind auch unglaublich geniale Zeiten  - MINGArucktzam. Der LH München und den unglaublich engagierten Mitarbeiterinnen im Sozialreferat – Isabell Dillmann und Constanze Böhm – möchten wir für die Kontaktaufnahme zu uns herzlich danken. Im Rahmen Ihrer Arbeit für Gesellschaftliches Engagement haben Frau Dillmann und Frau Böhm den Kontakt zur „Josef und Luise Kraft Stiftung“ hergestellt. Weiterlesen