Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Alten- und Krankenpflege (§ 91 AVPfleWoqG)

Termin auf Anfrage

Zielsetzung

Ziel der Weiterbildung ist es, die zukünftigen Praxisanleiterinnen und -anleiter so auszubilden, dass sie den vielfältigen Anforderungen und Aufgaben einer professionell geplanten und individuellen Anleitung fachkompetent begegnen können.

Inhalte der Weiterbildung

Die Inhalte der Weiterbildung sind modular aufgebaut und erstrecken sich auf Fach- und Methodenkompetenzbereiche ebenso wie auf die Bereiche der Sozial- und Personalkompetenzen.

Zielgruppe

Altenpflegerinnen und -pfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger mit jeweils mindestens einjähriger Berufserfahrung.

Zeitplanung

Die Weiterbildung umfasst inklusive Kolloquium und Hospitation 228 Stunden (gemäß § 91 VPfleWoqG). Der Unterricht findet in der Regel einmal im Monat im dreitägigen Blockunterricht statt.

Kosten

Lehrgangsgebühr:    auf Anfrage
Materialkosten:    auf Anfrage
Prüfungsgebühr:    auf Anfrage

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kooperationspartner beträgt die Lehrgangsgebühr derzeit: auf Anfrage

Ihre Anmeldung

Für Ihre Anmeldung senden Sie uns bitte folgende Unterlagen

  • Anmeldeformular
  • Nachweis über den beruflichen Abschluss
  • Nachweis zur geforderten Berufspraxis

an die

Dorothea-Römer-Akademie
Mitterfeldstraße 20
80689 München

Haben Sie noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Dorothea-Römer-Akademie
Mitterfeldstraße 20
80689 München

E. Anita Götzer
Gesundheits- und Pflegepädagogin, MSc
stellvertretende Schulleiterin, QMB
BFS für Altenpflege/-hilfe
FS für Familienpflege
Stiftung Katholisches Familien- und Altenpflegewerk

Tel.: 089 58091-51
goetzer@familien-altenpflege.de

Weitere Informationen

Weiteres Informationsmaterial zu den Ausbildungsangeboten und Voraussetzungen finden Sie in unserem Downloadbereich.