Fort- und Weiterbildung

Der Gesundheitssektor steht einem kontinuierlichen Wandel gegenüber. Den besonderen Herausforderungen begegnen wir mit klar strukturierten und hochwertigen Fort- und Weiterbildungsangeboten. Wenn Sie Ihre beruflichen Kompetenzen weiterentwickeln und in einer angenehmen wie professionellen Schulungsumgebung lernen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

HZADer Fort- und Weiterbildungsbereich ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV zertifiziert. Von der Regierung in Oberbayern sind wir als Weiterbildungseinrichtung anerkannt.

 

 

Informationen und Termine erhalten Sie auf Anfrage.

Schulungen gemäß §§ 45a,b SGB XI und §§ 81 ff AVSG - Haushaltsnahe Dienstleistungen

Die Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk bietet in Kooperation mit der Dorothea-Römer-Stiftung  (beide München) die drei folgenden Fortbildungen für Angebote zur „Unterstützung im Alltag“ und zur „Entlastung pflegender Angehöriger und vergleichbar Nahestehender“ (vormals „Niederschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote“) an:

1.    Schulungen für ehrenamtlich und nicht ehrenamtlich Tätige zur Erbringung
     „Haushaltsnaher Dienstleistungen“ nach § 82 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. a und b AVSG,

2.    Schulungen für Fachkräfte zur Leitung von Angeboten für haushaltsnahe Dienstleistungen nach
     § 82 Abs. 2 AVSG,

3.    Schulungen für ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nach § 82 Abs. 2 Nr. 1 und 2 AVSG.

weiterlesen