Beratung und Inhouse-Schulungen

Angespannte Arbeitssituationen in der Pflege, zum Teil ausgelöst durch den immer wieder angesprochenen Zeitmangel, aber auch durch Kostendruck, führen häufig zu extremen Belastungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch die Klientinnen und Klienten sowie die Bewohnerinnen und Bewohner in pflegerischen Einrichtungen leiden darunter.

Wir bieten Ihnen Beratung und Inhouse-Schulungen mit dem Ziel, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu befähigen, zufriedenstellende Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schaffen und Pflege nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu leisten.

Beratung mittels Prozessbegleitung

Bei Veränderungsprozessen in Ihrer Organisation bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Unterstützung sowohl in Gruppen als auch für Einzelpersonen.

Themen einer Prozessbegleitung können dabei sein:

  • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Strategien und Konzepten sowie deren Umsetzung
  • Einführung und Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen
  • Einführung neuer Methoden und Instrumente im Betreuungs- und Führungsalltag
  • Aufbau neuer Dienstleistungen

Fortbildung mittels Inhouse-Schulungen

Dieses Angebot bietet Ihnen viele Vorteile: 
Wir kommen in Ihre Einrichtung oder an einen von Ihnen gewählten Ort. Damit sparen Sie Zeit und Kosten und bringen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einen gleichen Wissensstand.

Um die anfallenden Schulungskosten zu reduzieren, können Sie sich auch mit anderen Einrichtungen in Ihrer Region zusammenschließen.

Sie erhalten speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Einrichtung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgerichtete Schulungen, die Ihre pflegerischen Schwerpunkte, Ihre Standards und Richtlinien berücksichtigen.

Wichtige Themenkomplexe sind hierbei:

  • Pflegemanagement 
  • Qualitätssicherung
  • Pflegepädagogik
  • Pflegetechniken
  • Palliative Care
  • Gerontopsychiatrie
  • Ernährung (inkl. Vorbereitungslehrgänge)
  • Rechtliche Grundlagen
  • Selbstmanagement

Haben Sie noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Dorothea-Römer-Akademie
Mitterfeldstraße 20
80689 München

E. Anita Götzer

 

Gesundheits- und Pflegepädagogin, MSc
stellvertretende Schulleiterin, QMB
BFS für Altenpflege/-hilfe
FS für Familienpflege
Stiftung Katholisches Familien- und Altenpflegewerk

 

Tel.: 089 58091-51
goetzer@familien-altenpflege.de

Weitere Informationen 

Weiteres Informationsmaterial zu den Ausbildungsangeboten und Voraussetzungen finden Sie in unserem Downloadbereich.